KV_SoftwareOverview

Hirschmann Switch Software - HiOS

Hirschmann hat die HiOS-Software entwickelt, um die Leistungsfähigkeit seiner industriellen Ethernet-Switches zu verbessern. Das HiOS-Betriebssystem bietet eine intelligente und einzigartige Kombination von Netzwerk-Redundanzprotokollen, mit der sämtliche physikalischen und anwendungsspezifischen Anforderungen erfüllt werden können.

software hirschmann

Für nahezu alle Anwendungen, in denen maximale Netzverfügbarkeit erforderlich ist, sind die Hirschmann-Switches der Familien RSP, RSPL (Lite), RSPS (Smart), RED, Embedded Ethernet (EES) und OCTOPUS als auch die modularen Switches MSP, RSPE (Expandable) und GREYHOUND ideal geeignet.



Network Address Translation (NAT) erweitert die Einsatzmöglichkeiten im Netzwerk. Eine verbesserte Abwärtskompatibilität mit Switches, in denen die Classic Software installiert ist, sorgt dafür, dass bestehende Netzwerke auch künftig mit HiOS-basierten Geräten zuverlässig betrieben, gewartet und erweitert werden können.

  • Redundanz – eine umfangreiche Anzahl standardisierter und proprietärer Redundanzmechanismen für jede Anforderung
  • Sicherheit – umfassende Sicherheitsfunktionalität zum Schutz Ihrer Netzwerke
  • Benutzerfreundlichkeit – eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, ein umfassendes Command Line Interface und vollständige SNMP-Unterstützung erfüllen jede Managementherausforderung
  • Kombination aus standardbasierten Protokollen und FuseNet-Kopplungsprotokollen gewährleisten eine hohe Fehlertoleranz
  • PRP via Gigabit ist auch für bereits installierte Hardware verfügbar – es ist lediglich ein Software-Update erforderlich
  • Die Integration von Funktionen der Classic Switch Software in HiOS sorgt dafür, dass bestehende Netzwerke auch in Zukunft problemlos erweitert werden können
  • Einfache Access Control Listen erlauben eine Überwachung des Netzwerkverkehrs, und zwar auch mit Standard-Switches
  • Address Translation: 1:1 NAT ermöglicht es, Netzwerke, die identische Subnetze haben, miteinander zu verbinden
  • HiOS unterstützt 2,5 Gbit/s, was höhere Datenraten gestattet, ohne dass dadurch der Energieverbrauch oder die Wärmeentwicklung wesentlich erhöht werden. Zusammen mit Link Aggregation lassen sich Uplinks mit hohen Datenraten realisieren, die deutlich kostengünstiger sind als 10 Gbit/s Uplinks
  • Die benutzerfreundliche Netzwerkmanagement-Software Industrial HiVision bietet sowohl für Switches mit HiOS-Betriebssystem als auch für Geräte von Drittherstellern umfangreiche Konfigurations- und Überwachungsfunktionen


Das HiOS-Betriebssystem wurde speziell für die Anforderungen des Automatisierungssektors entwickelt.
Beispiele dafür sind etwa:

  • Automobilproduktion
  • Verkehrswesen
  • Energieerzeugung und -verteilung



Technische Daten

Softwarepakete Funktionalität Weitere Informationen
Layer 2 Standard Geeignet für die RSP, RSPE, RED, GREYHOUND und OCTOPUS Serie. Neben zahlreichen Management- und Diagnoseoptionen bietet HiOS eine präzise Zeitsynchronisierung nach, IEEE 1588v2 sowie einer Reihe von Redundanzprotokollen. Durch Umschalten ohne Zeitverzögerung sorgen die Redundanzverfahren PRP (Parallel Redundancy Protocol) und HSR (High-Availability Seamless Redundancy) für reibungslose Produktionsprozesse. Umfassende Sicherheitsmechanismen schützen Ihr Netzwerk gegen Angriffe und Betriebsfehler und tragen somit zu einer hohen Netzverfügbarkeit bei. e-Catalog
Layer 2 Embedded Geeignet für die EES Serie. Neben zahlreichen Management- und Diagnoseoptionen bietet HiOS eine präzise Zeitsynchronisierung nach IEEE 1588v2 sowie einer Reihe von Redundanzprotokollen. Durch Umschalten ohne Zeitverzögerung sorgen die Redundanzverfahren PRP (Parallel Redundancy Protocol) und HSR (High-Availability Seamless Redundancy) für reibungslose Produktionsprozesse. Umfassende Sicherheitsmechanismen schützen Ihr Netzwerk gegen Angriffe und Betriebsfehler und tragen somit zu einer hohen Netzverfügbarkeit bei. e-Catalog
Layer 2 Advanced Geeignet für die MSP und RSP, RSPE, GREYHOUND und OCTOPUS Serien. Die Advanced-Version enthält alle Merkmale der Standard-Software sowie Redundanz Erweiterungen mit MRP über Link Aggregation und DLR, sowie redundante Netzkopplungsprotokolle der FuseNet™ Familie. Die Software beinhaltet zudem „Quality of Service”-Funktionen wie DiffServ, MAC- und IP-Subnetz-basierte VLANs und Sicherheitsmechanismen wie Access Control Lists (ACL), Flow basierende ACL, Radius basierende Policy Zuweisung, IP Source Guard, Dynamic ARP Inspection und IEEE802.1x Multi Client Authentifizierung. e-Catalog
Layer 3 Standard Geeignet für die RSP, RSPE und OCTOPUS Familie. Die Layer-3 Version enthält die Funktionen Layer 2-Variante plus zusätzliche Funktionen wie statisches und dynamisches Unicast-Routing, 1:1 NAT, Router Redundancy und Multicast Forwarding. e-Catalog
Layer 3 Advanced Geeignet für die MSP Familie. Layer 3 Software mit erweiterter Funktionalität. Sie enthält die Funktionen der Layer 3 Standard Software, plus eine Vielzahl von dynamischen Unicast- und Multicast-Routing-Protokollen. e-Catalog

Ressourcen

Passende Produkte


















Industrielle WLAN-Technologie

WP Onboard

Wireless-Technologie in der Bahnindustrie kann dazu beitragen, die Kundenanforderungen zu erfüllen sowie die neusten Technologien zu integrieren.

Drahtlose Kommunikation

WP Wireless AGV

Industrielle WLAN-Technologie für Eisenbahnsysteme: Erfahren Sie wie Industrial Ethernet basierte Netzwerke globalen Bahn-Standards entsprechen.

IEEE 802.1 Radio Optimization

WP IEEE

WLAN Verbindungen können über Strecken von mehreren Kilometern Industrieanlagenteile verbinden. Mehr zu diesem Thema finden Sie im White Paper.

Blog Posts

Blog-Picture-Web

Erfahren Sie regelmäßig alle aktuellen Nachrichten im Industrial Ethernet Blog.